Steckrübenrezept

Gestern haben wir das Steckrübenvideo eingestellt.  Aufgrund zahlreicher Nachfragen hier das Rezept für eine Steckrübenlasagne:

Etwas Öl
1 mittelgroße Zwiebel, gepellt und gehackt
1 Knoblauchzehe, gepellt und gehackt
200 g Rinderhack (gern Bio)
40 g Schinkenwürfel (gern Bio)
1 rote Parika, geputzt und gewürfelt
1 TL Thymian, getrocknet
2 EL Tomatenmark

1 Steckrübe, ca. 1 kg

150 Wasser
1 TL Gemüsebrühepulver
200 ml Sahne
1/3 TL Muskatnuss, am besten frisch grieben

100 g Edamer, gerieben
Salz & Pfeffer

Öl kn der Pfanne erhitzen. Zwiebeln klein schneiden und darin glasig werden lassen . Knoblauch klein hacken und hinzufügen. Hack hinein geben und mit anbraten und mit Salz Pfeffer würzen. Tomatenmark, Schinkenwürfel und Thymian hinzu.

Backofen vorheizen auf 180 grad.

Steckrübe in super dünne Scheiben schneiden!!! Wirklich sehr dünn!

Brühe in heißem Wasser auflösen und Sahne und Muskat hinzu.

Den Boden der Auflauf Form mit etwas Sahne Mischung bedecken. Dann ein paar Scheiben Steckrüben rauf. Dann wieder die Sahne Mischung und dann Hack hineinlegen eine Lage. Dann wieder Sahne und dann wieder Steckrübe und immer so fort laufend bis die Auflaufform gefüllt ist.

Zum Schluss mit Käse bestreuen und in den Ofen für ca 50-60 Minuten.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s